Nystagmusbrillen

Moderne Vestibularisdiagnostik erfordert eine hohe Präzision bei der Suche nach Spontan- oder Provokationsnystagmus. In vielen Fällen konnte erst mit der technisch aufwändigen Elektronystagmografie (ENG) die richtige Diagnose gestellt werden. Hierzu stellt die neue Nystagmusbrille nach Prof. Frenzel eine einfach zu handhabende Alternative dar.